Bisher Erreichtes:

Miteinander-Füreinander“

Tag der Nachbarn am 29.Mai 2020 in Beiertheim und am 12. August 2020 in Bulach

Wir Frauen aus der Gruppe „Begegnungsstätte für Jung und Alt“ haben spontan mitgemacht.

Mit vielen unterschiedlichen selbst gestalteten Geschenken waren wir auf der Straße, um die Nachbarn in Corona-Zeiten zu erfreuen. Nach anfänglichem Zögern, wurde dieses Angebot gerne angenommen. Für jeden war etwas dabei, Herzseifen, Gedichte, Rätsel für die Kinder, Samenherzen und gehäkelte Blüten und vieles mehr!

So konnten wir wieder neue Kontakte knüpfen und miteinander ins Gespräch kommen. Einige haben gleich auf der Straße die ausgesuchten Gedichte mit Freude rezitiert.

Eine kleine Aufmerksamkeit als Zeichen der guten Nachbarschaft!

Foto: Veronika Drechsler

Foto: Christian Rammer
Foto: Renate van der Smissen

Foto: Barbara Eichler
Foto: Roka

Foto: Barbara Eichler
Foto: Barbara Eichler

Die Eis-Oma ist da — Sommer 2020

Sonntags gegen 17 Uhr fährt die Eisoma jetzt die Ecke Gebhard- / Breite Straße an.

Am 25.10.2020 war die Eis-Oma für dieses Jahr zum letzten Mal für die Eisschlecker da.

Im nächsten Jahr hat sie aber ganz fest eingeplant, uns alle wieder mit leckerem Eis zu verwöhnen.

Wie geben Bescheid, wann der Eiswagen wieder vorfährt.

Foto: Veronika Drechsler


Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Statt bei der Ü 55 Party im Bulacher Rathaus, die im Mai stattfinden sollte, aber leider ausfallen musste, hat die „Saitenband“ in einem Hof der Marie-Alexandra-Straße aufgespielt.

Ausblicke

Wir sind aktiv, auch in Corona-Zeiten. Wir suchen intensiv nach einem Raum für unsere Begegnungen.

In Planung ist noch in diesem Sommer eine „Zeit der Begegnung“ z.B. am „Corner-Eck“ Gebhard-/Breite Straße und eine Fragebogenaktion.