Projektbeschreibung

Willst du immer weiterschweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah.
Lerne nur das Glück ergreifen!
Denn das Glück ist immer da.

Dieses Zitat von Goethe drückt poetisch aus, was wir uns für ein Leben in unseren Stadtteilen wünschen und wofür wir uns einsetzen.

Wir leben hier in den wunderschönen Stadtteilen Beiertheim und Bulach. Eine traumhafte Natur liegt direkt vor unserer Haustür.

Für gutes Wohnen und Leben im Stadtteil braucht es auch eine lebendige Nachbarschaft – Orte und Begegnungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Hier trifft man sich zum Plaudern, zum Austausch über interessante Themen, um gemeinsam Spaß zu haben oder um sich kennenzulernen und sich zu unterstützen.

Wir haben einige Plätze und Ecken im Blick, die wir als Begegnungsstätten im Freien nutzen möchten.

Ohne viel Aufwand und in fußläufiger Umgebung bieten unsere kleinen Projekte die Möglichkeit, ein nachbarschaftliches Netz zu knüpfen.

Für manche Veranstaltungen brauchen wir ein Dach über´m Kopf. Wir können die Räume der Kirchengemeinden, der Bürgervereine und das Bulacher Wachthäusle (AWO) nutzen, für deren Unterstützung wir dankbar sind.

Zusätzlich arbeiten wir auf eine feste Begegnungsstätte hin – vielleicht mit Kaffeehauscharakter – , die für Alle ein gemütlicher Treffpunkt werden kann. Dort könnten sich viele Nachbarinnen und Nachbarn mit ihren vielfältigen Talenten an der Ausgestaltung beteiligen

Zurzeit sind wir eine Gruppe von 8 Frauen. Wir freuen uns über Verstärkung durch ideenreiche Menschen jeden Alters und Geschlechts ! Gerne können Sie auch nur für einzelne Veranstaltungen zu uns stoßen oder unverbindlich bei unseren monatlichen Planungstreffen teilnehmen.

Hier werden unsere Ideen und Pläne sichtbar